Días de Cine 2015 zum 3. Mal in Frankfurt am Main

Días de Cine 2015 zum 3. Mal in Frankfurt am Main

Días de Cine 2015 zum 3. Mal in Frankfurt am Main
›Días de Cine – Lateinamerikanische Filmtage‹ | 30.10. – 01.11.2015

Neun Spielfilme und zwei Kurzfilme des zeitgenössischen lateinamerikanischen Kinos aus elf teilnehmenden Ländern: Argentinien, Brasilien, Chile, Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Kolumbien, Mexiko, Paraguay, Peru und Uruguay

›Días de Cine – Lateinamerikanische Filmtage‹ ist eine Veranstaltung von Café Azul e.V. (Gräfstraße 83, 60486 Frankfurt am Main).
Jens Schäfer | Vereinsvorsitzender

Team:
Dr. Pilar Mendoza | Festivalleiterin
Gala Montero | Programm
Tania Hernández | Programm
Dr. Marta Muñoz-Aunión | Begleitprogramm

__  ____________________________  __

Filmprogramm:
Im Deutschen Filmmuseum Frankfurt | Deutsches Filminstitut – DIF e.V.

Freitag | 30. Oktober 2015
15.00 – 17.00 Uhr Podiumsdiskussion (s.u.) Dr. Marta Muñoz-Aunión
20.00 Uhr: „María y el Araña“ von María Victoria Menis, Argentinien 2014 (90 min), Vorführung im Beisein der Regisseurin
22.45 Uhr: „El elefante desaparecido“ von Javier Fuentes-León, Peru 2014 (110 min)

Samstag | 31. Oktober 2015
10.00 – 12.00 Uhr Podiumsdiskussion (s.u.) Dr. Marta Muñoz-Aunión
16.00 Uhr: „Aquí estoy, aquí no“ von Elisa Eliash, Chile 2012 (90 min)
18.00 Uhr: „El aula vacía“, Verschiedene Regisseure aus Lateinamerika 2014 (111 min)
20.00 Uhr: „Distancia“ von Sergio Ramírez, Guatemala 2011 (72 min), Vorführung im Beisein des Regisseurs | „Karai Norte“ von Marcelo Martinessi, Paraguay 2009 (20 min)
22.30 Uhr: „Carmín Tropical“ von Rigoberto Perezcano, Mexiko 2014 (80 min) | Guida“ von Rosana Urbes, Brasilien 2014 (12 min)

Sonntag | 01. November 2015
15.00 Uhr: „O Menino e o Mundo“
von Alê Abreu, Brasilien 2013 (85 min)
18.00 Uhr: „Princesas Rojas“ von Laura Astorga, Costa Rica 2013 (100 min), Vorführung im Beisein des Regisseurin
20.30 Uhr: „Mateo“ von María Gamboa, Kolumbien 2014 (86 min)

__  ____________________________  __

Podiumsdiskussionen:
Im Casino (Campus Westend) der Goethe-Universität Frankfurt a.M.

Freitag | 30. Oktober 2015 | 15.00 Uhr – 17.00 Uhr
Cine(s) de América Latina siglo XXI: protagonistas, tendencias, desafíos” – „Lateinamerikanisches Kino im 21. Jahrhundert: Mitwirkende, Tendenzen, Herausforderungen”
Podiumsteilnehmer: Laura Astorga (Regisseurin, Costa Rica) + Sergio Ramírez (Regisseur, Guatemala) + María Victoria Menis (Regisseurin, Argentinien)
Moderation: Dr. Marta Muñoz-Aunión (Goethe-Universität Frankfurt) + David Olmos (Deutsche Welle Akademie)
Veranstaltungsort: Goethe-Universität Frankfurt am Main, Campus Westend, Raum: Casino 1.811

Samstag | 31. Oktober 2015 | 10.00 Uhr – 12.00 Uhr
Desde la imagen, por la memoria, contra el olvido” – „Vom Bild, zum kollektiven Gedächtnis, gegen das Vergessen”
Podiumsteilnehmer: Sergio Ramírez (Regisseur, Guatemala) + Prof. Dr. Roland Spiller (Goethe-Universität Frankfurt) + David Olmos (Deutsche Welle Akademie) + Hans-Peter Böffgen (Regisseur, Deutschland)
Moderation: Dr. Marta Muñoz-Aunión (Goethe-Universität Frankfurt)
Veranstaltungsort: Goethe-Universität Frankfurt am Main, Campus Westend, Raum: Casino 1.811

__  ____________________________  __

Links: Días de Cine 2015 zum 3. Mal in Frankfurt am Main

Días de Cine – Offizielle Festival-Homepage

Días de Cine – Offizieller Festival-Blogspot

Días de Cine – Deutsches Filmmuseum

Días de Cine 2015 zum 3. Mal in Frankfurt am Main

Dr. Marta Muñoz Aunión | Internationale Filmforschung | Filmgeschichte | Filmrecherche | Filmanalyse | Wissenschaftliche Rezensionen | Wissenschaftliche Filmlehre| Filmtheorie | Film Research | Dr. Marta Muñoz Aunión | Días de Cine 2015 zum 3. Mal in Frankfurt am Main

Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.