planarte_Kunsthistorische Forschung

Kunsthistorische Forschung |
Art Historical Research

Das planarte team ist eine freie kunsthistorische Forschungsgemeinschaft, die seit dem Jahr 2006 auf verschiedenen Gebieten der Kunstgeschichte, der Klassischen Archäologie und der Vorderasiatischen Archäologie mit wissenschaftlichen Projekten tätig ist.

Das planarte team setzt sich zusammen aus KunsthistorikernArchäologen und Medienwissenschaftlern mit Arbeitserfahrungen an Universitäten, Museen und Forschungseinrichtungen sowie im Bereich des Kunsthandels und der Messearbeit. Wir pflegen langjährige internationale Beziehungen zu bildenden Künstlern, Kunsthändlern sowie Museen und Restauratoren.

Wir verfügen über langjährige und vielfältige Erfahrung im Bereich der wissenschaftlichen Recherche, Forschung und Redaktion. Unsere Kontakte zu musealen Institutionen, internationalen Forschungseinrichtungen sowie zu verschiedenen Fachverlagen nutzen wir für die Erstellung von detaillierten Objektrecherchen und Kunstexpertisen.

Die übergreifende Koordination in den Forschungsbereichen der Kunstgeschichte, der Klassischen Archäologie und der Vorderasiatischen Archäologie sowie die Auswertung der wissenschaftlichen Forschungsergebnisse erfolgt durch Boris Hanitsch, Mag.art. (Kunsthistoriker und Archäologe) in Frankfurt am Main und Florenz.

Die Kompetenzgebiete der Mitarbeiter des planarte teams verteilen sich auf ein weit gefächertes Spektrum der kunsthistorischen und archäologischen Forschung:

ANTIKE KUNST

MITTELALTERLICHE KUNST

RENAISSANCE | FRÜHE NEUZEIT

KLASSIZISMUS

KLASSISCHE MODERNE

AUTOGRAPHEN

Wir untersuchen die Systematiken der Sammlungsbetreuung und des wissenschaftlich strukturierten Sammlungsaufbaus, sowie der Sammlungserweiterung, der Systematisierung und der Katalogisierung sowie der wissenschaftlichen Dokumentation von Kunstsammlungen.
Ein weiteres unserer kunsttheoretischen Arbeitsfelder ist das der Präsentation von Kunstwerke und der Ausstellungskonzeption, bis hin zu Fragen der architektonischen Strukturierung räumlicher Situationen und der Gestaltung entsprechender Ambientes.

Langjährige Kontakte zu Grafikdesignern, New Media-Gestaltern, Video-Designern und Programmierern nutzen wir, um die Dokumentation der wissenschaftlichen Ergebnisse sowie die hypothetischen Rekonstruktionsmodelle in Bild und Text in verschiedenen Medien zu realisieren. Wir gestalten in Kooperation mit den entsprechenden Spezialisten individuelle Multiple-Pics Animationen, leisten die Integration von Forschungs- oder Archivmaterial, produzieren 3D-Nachbauten wissenschaftlicher Rekonstruktionen und erstellen bei Bedarf individuelle Video-Clips.

 

Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Kunsthistoriker | Archäologe | Kunstgeschichte | Kunsthistorische Forschung | Kunsthistorische Objektrecherchen | Internationale Suche von Kunstwerken | Kunsthistorische Expertisen | Einordnung von Kunstwerken | Sammlungspräsentation | Inszenierung von Einzelobjekten | Sammlungsbetreuung | Sammlungsausrichtung | Antike Kunst | Mittelalterliche Kunst | Renaissance | Frühe Neuzeit | Klassizismus | Klassische Moderne | Autographen | Skulptur | Gemälde | Plastik | Zeichnung | Druckgraphik